• Wählen Sie ein Bett oder eine Wiege mit Gitterstäben und einem Lattenrost aus, damit die Luft gut zirkulieren kann.
  • Entscheiden Sie sich für eine feste Matratze, durch die Ihr Kind frei atmen kann und die richtige Körpertemperatur aufrechterhalten wird.
  • Verwenden Sie eine Bettumrandung, die die Atmung Ihres Kindes nicht stört.
  • Lassen Sie Ihr Baby in einem Schlafsack schlafen oder stecken Sie das Laken am Fußende der Matratze ein.

Wählen Sie ein Bett mit Gitterstäben und einem Lattenrost aus, damit die Luft gut zirkulieren kann.

Entscheiden Sie sich für eine feste Matratze, durch die Ihr Kind frei atmen kann und die richtige Körpertemperatur aufrechterhalten wird.

Die Matratze muss fest genug sein, um eine optimale Unterstützung des Rückens zu gewährleisten. Matratzen aus Polyurethan (wie z. B. Hybridschaum) bieten nicht nur Festigkeit, sondern auch eine gute Luftdurchlässigkeit und eine schnelle Feuchtigkeitsableitung. Kombiniert mit dem luftdurchlässigen Matratzenschoner von AeroSleep haben Sie sofort eine sichere Schlafkombination für Ihr Kind.

Tipp! Mit einem SafeSleep-Spannlaken über dem Matratzenschoner garantieren Sie immer eine sichere Atmung und eine gute Wärmeregulierung.

Verwenden Sie eine Bettumrandung, die die Atmung Ihres Kindes nicht stört.

Eine Bettumrandung verhindert, dass Ihr Baby gegen die Gitterstäbe stößt, sorgt aber auch dafür, dass Ihr Baby weiterhin sicher durch den Stoff atmen kann. Aus diesem Grund ist die AeroSleep-Bettumrandung mit der 3D-Technologie ausgestattet, die es Ihrem Kind ermöglicht, immer frei zu atmen und die Luft zirkulieren zu lassen

Lassen Sie Ihr Baby in einem Schlafsack schlafen oder stecken Sie das Laken am Fußende der Matratze ein.

Einen Schlafsack kann sich Ihr Kind nicht über den Kopf ziehen, er reguliert die Wärme und macht es Ihrem Kind schwerer, sich auf den Bauch zu drehen.
Sie wollen lieber ein Laken oder eine Decke verwenden? Legen Sie diese dann ans Fußende der Matratze und stecken Sie das Laken fest unter die Matratze. Ihr Baby kann dann nicht darunter wegrutschen.