Wissen Sie, wie ein AeroSleep-Matrazenschoner genau funktioniert?

Das Basisprodukt von AeroSleep ist der Matratzenschoner. Dieser schützt Ihre Matratze, aber was noch wichtiger ist: Er schützt Ihr Baby. Der AeroSleep-Matratzenschoner besteht aus 3 Schichten:

  • Die erste Schicht ist die 3D-Wabenstruktur, die dafür sorgt, dass Ihr Kind immer auf einer Luftschicht schläft. Dadurch kann Ihr Kind jederzeit sicher weiteratmen. Die 3D-Wabenstruktur ist immer 7 mm dick, wodurch das Kind außerdem über seiner eigenen Feuchtigkeit liegt. Das Kind bleibt dadurch trocken und Hautreizungen werden vermieden.
  • Die zweite Schicht des Matratzenschoners ist die absorbierende Schicht. Diese Schicht absorbiert die Feuchtigkeit des Kindes. Angenommen, dem Kind ist es zu warm, es hat eine nasse Windel oder Probleme mit Reflux: Die Feuchtigkeit dringt durch die oberste, nicht absorbierende Schicht in die absorbierende Schicht.
  • Die dritte Schicht ist die wasserdichte Schicht. Sie schützt Ihre Matratze vor Schmutz und Ihr Kind vor Bakterien aus der Matratze.

Der AeroSleep-Matratzenschoner ist darüber hinaus bei 60 °C in der Maschine waschbar. Das ist die ideale Temperatur, um alle Allergene und Bakterien zu entfernen. Für eine optimale Luftdurchlässigkeit empfehlen wir außerdem grundsätzlich, ein perforiertes Spannlaken von AeroSleep zu verwenden.

Lesen Sie hier unsere anderen Artikel